Mittwoch, Mai 14, 2008

Studentenjob?

Sonnige Tage im Büro verbringen zu müssen ist was richtig gemeines. Man starrt ungeduldig aus dem Fenster, nimmt einen Schluck extra starken Kaffee….. Man starrt ungeduldig auf die Uhr und schiebt sich einen Schokoriegel rein. Und egal wie man es dreht und wendet, vor dem achten Kaffee ist jeder Gedanke an Feierabend reine Quälerei.

Die schlimmsten sonnigen Büro Tage sind jedoch die, an denen das Horoskop nicht stimmt. ich bin in keiner Hinsicht abergläubisch. Aber ich glaube an die knappen Zeilen, die mir je nach Auslegung den morgen versüßen oder verderben. Ich bin gerade dabei, meinen „neuen“ Kollegen daran zu gewöhnen, dass ich ihm jeden Morgen sein Horoskop vorlese. Egal ob er möchte oder nicht. Denn eigentlich hasst er die knappen Zeilen in meinem Schmuddelblatt. Er sagt, die würden doch eh nur von Studenten entworfen werden, die ihr Taschengeld aufbessern wollten. Aber Studenten hin oder her. Ich würde diese Zeilen genauso aufsaugen, wenn sie von Magenta T Puscheln entworfen werden würden. Oder von meinem Kollegen. Denn der würde sich mit Sicherheit schon zwei Tage im Voraus überlegen, mit welcher Horoskop Gemeinheit er mich zum schmunzeln bringen könnte...

6 Comments:

At 14. Mai 2008 um 23:02, Blogger Man in Metropolis said...

Kann man diesen Vorlese-Service buchen ? ; )

 
At 15. Mai 2008 um 17:45, Blogger Melli said...

@MiM
Darüber lässt sich reden. Einfach Kontodaten ins Postfach stecken ;o)

 
At 16. Mai 2008 um 14:10, Blogger butterfly said...

ich biete 50 € pro vorlese-service^^

 
At 18. Mai 2008 um 13:07, Blogger Melli said...

@Butterfly
Für Butterflys ist dieser Service kostenlos ;)

 
At 20. Mai 2008 um 14:54, Blogger butterfly said...

oh das find ich ja mal sehr gut^^

 
At 7. Juni 2008 um 13:20, Blogger butterfly said...

ist melli im urlaub??????

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home