Sonntag, Juni 10, 2007

Flöckchen

Vielleicht haben sich einige dort draußen gefragt, weshalb ich in den letzten Tagen nur so wenig Zeit mit meinem Blog verbracht habe. Keine Sorge, ich habe nach wie vor Spaß daran, meinen Alltag mit der Welt zu teilen. Doch wie kann man auch nur annähernd an den Rechner denken, wenn man in dieses kleine Gesicht blickt?



6 Comments:

At 11. Juni 2007 um 12:02, Anonymous Javanoth said...

jööö ;)
es gibt nichts herzigeres als tierbabys ;)
*der hund meiner eltern auch gerade vater geworden ist* *g*

 
At 11. Juni 2007 um 12:56, Blogger Man in Metropolis said...

Es sieht einfach lecker aus... ;-)

 
At 11. Juni 2007 um 15:56, Blogger Mila said...

Oooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooh :) :) :)

 
At 12. Juni 2007 um 07:34, Blogger Melli said...

@MiM
Er ist wirklich zum anbeißen schnuckelig :)

 
At 12. Juni 2007 um 07:35, Blogger Melli said...

@Mila
Das Gleiche habe ich auch gesagt, als ich ihn das erste mal auf dem Arm hielt :) :) :)

 
At 12. Juni 2007 um 07:37, Blogger Melli said...

@Javanoth
Herzig … schön!

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home